Comic Figur zeichnen

comicfigur zeichnenSo zeichnest Du eine Comic oder Manga Figur

Für mich ist die einfachste Methode eine Comic Figur zu zeichnen, bestimmte Grundformen anzuordnen. So können auch schwierigere Stellungen einfach gezeichnet werden. Die Grundformen bestehen aus dem Kopf, Brustkorb, Becken und den Gelenken.

Comic Figur Grundformen

Comic Figur zeichnenDie Figur kann durch ihre Gelenke viele Positionen einnehmen, aber nicht alle - Zur Übung kannst Du in einer Zeitschrift die Menschen mit diesen Grundformen übermalen.

  • Nachdem Du die Grundformen mit den Gelenken für Schulter, Ellebogen, Knie, Handgelenk und Hüftgelenken angeordnet hast, verbinde die Gelenke und die Formen mit Strichen.
  • Halbiere den Kopf jeweils waagrecht und senkrecht.

 

Umrisse der Comic Figur

Comic Figur zeichnen

 

  • Jetzt gib der Figur Fülle.
  • Zeichne die Umrisse und verbinde damit die Formen.
  • Die Augen liegen auf der waagerechten Achse.
  • Die Nase wird bei Comic und Manga Figuren nur durch einen dünnen Strich und zwei Punkten angedeutet.
  • Den Mund zeichnest Du einfach als Strich ein.

  

Details einzeichnen

Comic Figuren zeichnen

  • Zeichne Die Haare ein. -> Bedenke, daß Du am Oberkopf noch Fülle hinzugibst, sonst bekommt Deine Figur einen Plattkopf.
  • Zeichne die Pupillen und die Wimpern der Augen ein.
  • Nun zieh Deiner Comic Heldin oder Helden noch etwas schickes an.
  • Bedenke die Perspektive und Verkürzungen der Figur. Näheres ist größer als Hinteres. Dazu kannst Du auch etwas übertreiben um die Räumlichkeit zu verdeutlichen. So kannst Du die Schuhe, welche ja weiter vorne stehen, ruhig groß zeichnen.
  • Zeichne die Linien, die sichtbar bleiben sollen, mit einem dünnen schwarzen Stift nach. Dann radiere die Bleistiftlinien weg.

 

 

Comic Figur zeichnen und anmalenComic Figur Colorieren
 

  • Bevor Du die Figur anmalst, überlege Dir, woher das Licht kommt. Um mehr Räumlichkeit zu erzeugen, kannst Du dann an den Schattenseiten mehr oder dunklere Farbe auftragen.
  • Comic und Manga Figuren haben oft große Augen mit einer großen Pupille, die fast den ganzen Raum des Auges ausfüllt.
  • Vergiss nicht noch ein paar Glanzpunkte in die Pupillen zu setzen.
  • Gibt der Figur noch einen Untergrund, ein paar Schatten, wenn sie fest auf dem Boden sitzt.

Kommentare

wow das sieht leichter aus

wow das sieht leichter aus als es ist. Aber ich glaube mit etwas Übung ist es leichter getan, als gesagt.

cool

cool cool das ist so cool

gut

gut

schwierigkeiten

oh man, ich hab damit echt schwierigkeiten, aber mit viel übung wird es sicher klappen. ;)
trotzdem, ein echt toller tipp.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
3 + 5 =
Das einfache mathematische Problem ist zu lösen und das Ergebnis einzugeben. Z.B. muss für 1+3 der Wert 4 eingegebene werden.